Samstag, 30. August 2008

Erkenntnis

Was am meisten schmerzt ist die Erkenntnis, allein zu sein. Mit Problemen allein dazustehen. Von der Gesellschaft verstoßen, von Freunden verraten. Wäre es nicht das Beste, zu gehen? Für immer diese Welt hinter sich zu lassen? Einen Neuanfang zu starten? Weit weg von der Vergangenheit. Weit weg von den Leuten, die man einst liebte? Ja es wäre das Beste...

Es wird immer schlimmer, von Tag zu Tag. Dabei habe ich gedacht, dass Einsamkeit das Beste ist... Heute wurde mir wieder bewiesen, wie wenig ich den Leuten bedeute.

Nächste Woche komme ich in eine neue Klasse... Ich will nicht. Will mich nicht schon wieder an Fremde gewöhnen müssen... Auch wenn sie meinen, meine Ängste sind unbegründet... Warum ist es dann geschehen? Immer wieder...

Mein PC spinnt. Manchmal könnte ich ihn einfach in die Tonne kloppen. Ehrlich. Oder direkt ausm Fenster katapultieren. Freiflug, wie mein damaliges Physikbuch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen