Sonntag, 19. Juni 2011

Sommergewitter

Guten Tag ♥

Heute habe ich ein paar Bilder bezüglich des Wetters im Gepäck.

Erst einmal möchte ich euch ein Foto von vor ein paar Tagen zeigen. Ich fand den Übergang zwischen den Wolken wunderschön. Und mitten drin in der dicken Wolkendecke war ein Loch ♥ So fühle ich mich auch momentan. Durch die ganzen Stressfaktoren(Ärzte, die Situation hier daheim) sieht meine Welt ziemlich grau/trostlos aus, aber meine Freunde sind das Loch der Wolkendecke für mich. Sie zeigen mir, dass nachdem Regen die Sonne wieder lacht und alles wieder okay wird.

Und dann war ja noch ein heftiges Gewitter hier. Es hat ~3 1/2 Stunden gedauert und es hat sogar ins Haus geregnet. Folglich habe ich neue Wasserflecken an der Wand. Als die Feuerwehrsirene in 3 verschiedenen Orten dann ging, lief es mir eiskalt den Rücken herunter. Man konnte alles wunderbar hier hören und das ganze hatte schon eine Endzeitstimmung. Zwischenzeitlich waren der Blitz und der Donner gleichzeitig und der Donner hörte teilweise auch gar nicht mehr auf zu donnern. Die Blitzte verteilten sich munter am Nachthimmel und in allen Richtungen hatte es einmal nahezu gleichzeitig geblitzt. Nicht nur ein Blitz ist irgendwo eingeschlagen und ich will nicht wissen, wie viele Keller ausgepumpt wurden sind.


Und hier kommt das letzte Bild ♥ Hier sieht man einmal die schönen Fachwerkhäuser in meiner Nachbarschaft genauer. Die Regentropfen wurden schön angestrahlt vom Blitz, ich weiß. Hier gibt es viele Fachwerkhäuser und es ist allgemein sehr schön. Vielleicht kennt ja einer von euch Ahrweiler? Dort gibt es auch ganz schöne Fachwerkhäuser und es ist ganz in meiner Nähe ♥

Viele Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen