Dienstag, 11. September 2012

Hilfreiche Mittel

Hallo (^_^)

Heute möchte ich euch meinen neuen Wegbegleiter vorstellen.

Das ganze wird sowas ähnliches wie ein Scrapbook werden. 

Die Idee dahinter ist eine ganz simple: Ich möchte neben meinen ganzen Zitatbänden auch einmal etwas anderes zum anschauen haben. 

Vorderseite:

Der Farbverlauf war eigentlich nicht vorgesehen(Drucker zickt momentan ein wenig herum), aber ich fand ihn im Endeffekt doch ganz schön. Auf dem Bild selbst steht Hoffnung und unten rechts in der Ecke Mut. 

Rückseite:



Einfach nur ein Sternenhimmel, da ich den Sternenhimmel so gerne habe.

Da es scheinbar manchen aus der Sackgasse hilft, werde ich dem ganzen einmal eine Chance geben. Ich möchte mich dem Schmerz nicht unterwerfen und versuche momentan aktiv dagegen vorzugehen. Und da ich während den Attacken teilweise ganz schön melancholisch werde, möchte ich das Büchlein so positiv wie möglich machen ^_^ Und ich finde das Thema "Mut" passend, da man davon eine Menge braucht um sich mit dem Wegbegleiter "Schmerz" auseinander zusetzen. Und noch habe ich die Hoffnung nicht aufgeben. Anfang nächsten Monats habe ich einen Termin beim Schmerztherapeuten und hoffentlich ist dieser hilfreicher als der Neurologe(das wäre der 3. Therapeut bis jetzt)... 

Wahrscheinlich werde ich auch ab und an einmal ein paar Seiten hier präsentieren ^_^ 

Bye

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen