Samstag, 29. September 2012

Ungewollte Geldsorgen

Hallo!

Momentan zweifle ich an dem Begriff "Sozialstaat".
Dieses Jahr hatte ich schon dank dem Hartz IV(2Monate WARTEZEIT, aus uunnötigen Gründen) massive Geldschwierigkeiten. Da ich im 2. Quartal die Praxisgebühr schon entrichtet hatte, konnte ich mir wenigstens das Antibiotika holen.Aber wer braucht schon Geld, hm? Besonders wenn man eine Krankenhausrechnung bezahlen musste (-_-)
Jetzt im dritten Quartal konnte ich mir weder Therapie, noch Arzt leisten. Das macht doppelt Freude als Schmerzpatient, der auf eine geeignete Schmerztherapie angewiesen ist.
Aber so brauchte ich wenigstens nicht arbeiten gehen.
Und da ich ja seit August wieder normal zur Schule gehe, bekomm ich momentan vom Staat nur das Kindergeld.
Da ich jedoch alleine wohnne, muss ich irgendwie die laufenden Kosten decken.
Das heißt ich kann mir nach wie vor keinen Arzt leisten und wie ich den nächsten Monat überleben soll, weiß ich immer noch nicht.
Vielleicht bekomme ich im November ein ganz klein wenig BAFÖG. Gerade soviel, dass ich meine Rechnungen begleichen kann... Die GEZ kann ich dann natürlich wieder einmal nicht zahlen, außer der BAFÖG-Typ ist gnädig (-_-;) Es ist ja schließlich nicht meine Schuld, dass der Antrag seit August immer noch nicht durch ist. Von mir aus können sie gerne in meine Wohnung kommen und Sachen pfänden, wenn sie denn was finden. Und ich bezweifle, dass sie das werden (-_-;)
Jetzt geht es in Monat drei ohne Geld und das einzige was ich mir seit Juni gönne sind 2-3Bücher pro Monat und selbst das ist momentan purer Luxus... :/ Und mittlerweile find ich gar nichts mehr, wodran ich noch sparen könnte. Jetzt im Oktober werde ich mir gar nichts gönnen können, da das Geld einfach fehlt...
 Ich hab zwar noch einen finanziellen Rückhalt für Oktober, jedoch muss ich Anfang Oktober zum Schmerztherapeuten... Ich kann es nicht noch länger hinaus zögern (;_;) Und ich komm in Teufels Küche, wenn der Antrag nicht bis November durch ist. Tja, dann mal schauen wie tief ich in der Abwärtsspirale komme... *haha*

Bye

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen