Mittwoch, 16. Juli 2014

Abitur 2014

Tagchen! ♥

Endlich habe ich das Abitur geschafft (: Die letzten paar Jahre waren alles nur nicht leicht und ich hatte oft das Bedürfnis einfach aufzugeben. Viele private Dinge haben mich kontinuierlich beschäftigt und nur weil man auf dem zweiten Bildungsweg das Abitur macht haben die Lehrer nicht unbedingt Verständnis für so etwas. Das andere Problem ist dann auch noch die "unsichtbare" chronische Schmerzerkrankung, die mir nicht nur einmal einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht hatte. Kopfschmerzen hat in der Regel jeder einmal, aber für mich ist das mein Alltag: 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Und wie bei allen Dingen im Leben kann man nicht erwarten, dass man bei allen auf Verständnis stößt, geschweige denn Mitleid oder eine Sonderbehandlung. Aber alles in allem hat mich mein Notendurchschnitt doch positiv überrascht, da ich zugegebenermaßen kaum etwas für die Schule getan habe wegen der Krankheit und dem Stress. Mein Ziel war es irgendwie zu bestehen und das habe ich (: Wahrscheinlich hätte ich jetzt einen 1er-Schnitt, wenn ich mich einmal ein wenig angestrengt hätte, aber dafür hätte ich erst einmal eine Schmerztherapie gebraucht. Jedoch bestanden ist bestanden, egal welcher Schnitt ^_~ Und darauf kann ich stolz sein.

So ganz konkrete Pläne habe ich noch nicht für die Zukunft, aber momentan hoffe ich einfach an einer meiner Wunschunis angenommen zu werden. Mehr dazu werde ich berichten, wenn es dann endlich soweit ist.
Aber vorher steht noch der Untersuchungstermin im Krankenhaus an und ich hoffe einfach einmal, dass ich nach 7 Jahren warten endlich einmal eine stationäre Schmerztherapie bekomme.

Bis bald (:

1 Kommentar:

  1. herzlichen glückwunsch zum bestandenen abi!!!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen