Sonntag, 26. Oktober 2014

Lange Tage

Hallo ^_^

So oft wie ich schon das stricken angefangen und wieder aufgehört habe ist es schon ein Wunder, dass ich mir überhaupt so ein Board gekauft habe. Und siehe da plötzlich macht das Stricken Spaß und ich habe ein ganzes Stück schon fertig.

Da die kalte Jahreszeit wieder anfängt verbringe ich jetzt wieder die meiste Zeit im Haus und bin schon am überlegen, wie ich meinen täglichen Spaziergang von einer Stunde demnächst bewerkstelligen will.

Momentan ist eh alles ein wenig unsicher und alles ein wenig stressig, da sich mein Körper zum Thema neuer Lebensabschnitt nur denkt: Nö, will ich nicht. Momentan haben 2 Ärzte die Vermutung, dass ich die Trigeminusneuralgie habe und dementsprechend geht es mir auch. Einen Termin noch dieses Jahr zu bekommen war für mich unmöglich und alle Ärzte verwiesen mich auf Januar. Lediglich das Krankenhaus wollte mich direkt stationär aufnehmen, was aber nicht wegen der Uni geht. Die Krankenkasse hat es geschafft mir einen Termin für Mitte November zu besorgen und bis dahin heißt es stark bleiben. Um ehrlich zu sein weiß ich mittlerweile gar nicht mehr wem ich glauben soll und wem nicht und am liebsten würde ich mich einfach in den Zug setzen und zu meinem Lieblingsarzt fahren(auch wenn er "nur" Orthopäde ist). Er gibt mir wenigstens das Gefühl, dass mir geholfen werden kann und ich auch gesund werden kann, wenn der Zeitpunkt dafür gekommen ist.
Und eine andere Sache, die mich momentan aufregt: Warum ist es heutzutage so schwer an Befunde und vor allem an Röntgenbilder heran zu kommen? Es ist nicht der erste Arzt, der mir das alles verweigert. Selbst Akteneinsicht wurde mir schon verweigert und Blutwerte/Röntgenbilder durfte ich bei manchen Ärzten auch nicht sehen, Selbst andere Ärzte haben es nicht geschafft an diese Daten heran zu kommen. Manchmal frag ich mich wer kranker ist: Das Gesundheitssystem in Deutschland oder mancheÄrzte.

Bye

Kommentare:

  1. Huhu.
    Ah, das kenne ich ja noch gar nicht. Woher bekommt man den sowas?
    Würde mir das auch mal kaufen und austesten ;)
    LG http://himmelsblumen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sind loom boards(Strickstab, knitting loom set und viele weitere Bezeichnungen). Die gibts zB bei Zeemann für 4,99€ im Set und damit kann man alles mögliche Stricken(auch Muster). Die gibts auch in rund zum Beispiel für Mützen

      Löschen