Sonntag, 6. August 2017

Zähl die Seiten 2017 - Juli

 

Guten Tag :)

Heute wollte ich euch einmal einen Zwischenstand bezüglich der "Zähl die Seiten 2017"-Challenge zeigen.

  1. The last survivors(#1) von Bobby Adair, T.W. Piperbrook - 278 Seiten, Rezension
  2. Paper Towns von John Green  - 305 Seiten, Rezension
  3. The Highly Sensitive Person von Dr. Elaine N. Aaron - 271 Seiten, Rezension
  4. Harry Potter und der Stein der Weisen von Joanne K. Rowling - 336 Seiten, Rezension
  5. Ihr eigen Fleisch und Blut von Patricia Cornwell - 416 Seiten, Rezension
  6. Helix von Marc Elsberg - 648 Seiten, Rezension
  7. How to Stubbornly Refuse to Make Yourself Miserable About Anything--Yes, Anything! von Albert Ellis - 224 Seiten, Rezension
  8. Phantastic Beasts and where to find them von J.K. Rowling - 304 Seiten, Rezension
  9. Extinction von Kazuaki Takano - 560 Seiten, Rezension
  10. Harry Potter und die Kammer des Schreckens von J.K. Rowling - 352 Seiten, Rezension
  11. Die Leber wächst mit ihren Aufgaben von Dr.med. Eckart von Hirschhausen - 224 Seiten, Rezension
  12. The fault in our stars von John Green - 313 Seiten, Rezension
  13. Wie ruiniere ich mein Leben - und zwar systematisch von Rainer Sachse - 187 Seiten, Rezension
  14.  Das Ärztehasserbuch: Ein Insider packt aus von Werner Bartens  - 239 Seiten, Rezension
  15.  Das find ich aber gar nicht komisch!: Geschichte in Witzen und Geschichten über Witze von Hellmuth Karasek - 289 Seiten, Rezension
  16. Wannseekonferenz: Der Weg zur "Endlösung" von Peter Longerich - 225 Seiten, Rezension
  17. Das Herz des Bösen von Joy Fielding - 384 Seiten, Rezension
  18. Planet Germany: Eine Expedition in die Heimat des Hawaii-Toast - 286 Seiten, Rezension
  19. Suicide Forest von Jeremy Bates - 440 Seiten, Rezension
  20. Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher - 283 Seiten, Rezension
  21. Dunkeltraum von Christine Drews - 340 Seiten 
  22. Weiße Rose: Wie aus ganz normalen Deutschen Widerstandskämpfer wurden von Miriam Gerhardt - 368 Seiten, Rezension
  23. The Diary: The Complete Story(Loving a Killer) von Julia Derek - 360 Seiten 
  24. Der Zirkel der Macht(Ben Treven #2) von Barry Eisler - 403 Seiten, Rezension
  25. Harry Potter und der Gefangene von Azkaban von J.K. Rowling - 448 Seiten
  26. Einsteins Irrtum: Das Drama eines Jahrhundertgenies von David Bodanis - 337 Seiten, Rezension
  27. Alive(The Generations Trilogy #1) von Scott Sigler - 345 Seiten, Rezension
  28. Sprechstunde von Werner Bartens - 256 Seiten
  29. Junktown von Matthias Oden - 400 Seiten, Rezension
  30. Splitterleben von Jenna Strack - 234 Seiten, Rezension
  31. Ohne Ausweg von Kathrin Lange - 416 Seiten, Rezension
  32. After the ending von Lindsey Pogue und Lindsey Fairleigh - 478 Seiten
  33. Schmerz: eine Biographie von Sytze van der Zee - 384 Seiten
  34. Nothing for ungood von John Madison - 188 Seiten
  35. Um Leben und Tod: Ein Hirnchirurg erzählt vom Heilen, Hoffen und Scheitern von Henry Marsh - 352 Seiten, Rezension
  36. Der Arzt von Stalingrad - 311 Seiten
  37. The kept woman von Karin Slaughter - 461 Seiten
  38. Gesundheitspolitik ohne Rezept: Warum Deutschlands Medizinbetrieb so schwer zu kurieren ist von Nikolaus Nützel  - 220 Seiten
  39. Dunkelblau: Wie ich meinen Vater an den Alkohol verlor von Dominik Schottner - 256 Seiten 
  40. Angeklagt: Zehn spektakuläre Fälle - als Richter am Schwurgericht von Robert Glinski - 256 Seiten
  41. Grounded von G.P. Ching - 304 Seiten
  42. Zero von Marc Elsberg - 480 Seiten, Rezension 
Insgesamt 14.161 von 22.500 Seiten und 42 von 75 Büchern

Januar: 2 Bücher, 583 Seiten
Februar: 4 Bücher, 1671 Seiten
März: 8 Bücher, 2403 Seiten
April: 9 Bücher, 2975 Seiten
Mai: 12 Bücher, 4241 Seiten
Juni: 3 Bücher, 992 Seiten
Juli: 4 Bücher, 1296 Seiten

Irgendwie stecke ich momentan total in einer Leseflaute. Geht es euch auch so?

Liebe Grüße
Pea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen