Montag, 22. Januar 2018

Montagsfrage




Hallo 😊

Gerade mache ich eine Pause, da die Arbeit an den Bildern nur schleppend voran geht. Ich brauch unbedingt einmal vernünftigen Zeichenkarton.

Gibt es ein Buch oder eine Reihe, dem/der deiner Meinung nach zu wenig Beachtung geschenkt wurde?

Da gibt es meiner Meinung nach einige gute Bücher, die mehr Beachtung verdient hätten. Zum Beispiel finde ich das Buch "Als Mutter verschwand" von Kyong-Sook Shin total klasse. In dem Buch geht darum, dass die erwachsenen Kinder und auch der Ehemann die Mutter als Nebensächlichkeit wahrnehmen, bis sie auf einmal plötzlich verschwindet. Oder "Geständnisse" von Kanae Minato in dem es um menschliche Abgründe und Selbstjustiz geht.
Die Bücher von Haruki Murakami sind ja jetzt nicht ganz so unbekannt, jedoch könnten diese auch ein wenig mehr Beachtung bekommen. Ich lese sie deshalb so gerne, da mich sein Schreibstil so fasziniert. Eins meiner ersten Bücher von ihm war "Naokos Lächeln" und ehrlich zu sein fasziniert es mich immer noch.
Ansonsten fällt mir spontan kein weiteres Buch ein.

Und bei welchem Buch oder einer Reihe denkt ihr es hätte mehr Beachtung verdient?

Bye

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich glaube ich bin heute das erste Mal auf deinem schönen Blog. Hübsch hast du's hier, werde mich gleich noch ein wenig umschauen.

    Die Bücher kenne ich noch nicht, klingen aber echt spannend. Ich werde mich mal näher mit ihnen befassen. Du scheinst viel von asiatischen Autoren zu lesen, oder?

    Vielleicht hast du ja auch Lust, bei mir mal reinzuschauen?http://myna-kaltschnee.com/2018/01/22/montagsfrage-89-unbekannte-buchschaetze/

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Vielen Dank ♥
      Eigentlich lese ich mehr Bücher von amerikanischen Autoren, auch wenn ich eine Menge Bücher von asiatischen Autoren besitze. Es gibt leider nicht so viele Bücher von ihnen, die ins deutsche oder englische übersetzt wurden, ansonsten würde ich wahrscheinlich noch mehr von ihnen lesen.

      Bye

      Löschen
  2. Klingt beides sehr asiatisch. Bisher habe ich recht wenig aus Asien gelsen. Vielleicht fange ich mal mit diesen Büchern an?

    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Pea,
    von Haruki Murakami habe ich zwar schon gehört, gelesen habe ich aber noch nichts von ihr.
    Ansonsten gebe ich dir Recht, es gibt einige Bücher, die mehr Beachtung verdient hätten. Aber es gibt auch Unmengen an Neuerscheinungen, da geht das eine oder andere hin und wieder unter (sofern es kein Bestsellerautor ist)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2Bkw9J9

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Von Kanae Minato Geständnisse habe ich schon einiges gutes gehört, diesem Buch muss ich auch unbedingt noch meine Aufmerksamkeit widmen! Murakami ist natürlich so eine Klasse für sich, ich denke, in bestimmten Kreisen ist er durchaus sehr berühmt - aber darüber hinaus gebührt ihm durchaus noch mehr Aufmerksamkeit, das ist wahr. :)

    Liebe Grüße!
    Gabriela vom Buchperlenblog

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)

    Schwupps, schon ist "Geständnisse" auf meiner WuLi gelandet. :D
    Ich habe für dieses Jahr lose angepeilt, endlich einen Murakami zu lesen. Das ist kein festes Ziel, aber eine Tendenz, die ich im Auge und Hinterkopf behalten möchte, weil ich endlich wissen will, ob seine Bücher wirklich so gut sind wie alle behaupten. ;)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  6. Hi,
    es ist generell immer wieder schade, wenn Reihen oder Bücher nicht genug Beachtung bekommen, wie man es sich als Autor erhofft. Sehe es ja selbst bei einer Reihe, die ich mir dafür jetzt ausgesucht habe. Es weiß kaum einer was von ihr und es ist mehr als traurig mit anzusehen. Dabei sind die beiden Bücher daraus tolle Geschichten ♥

    Deine ausgewählten Bücher sagen mir zum Beispiel auch absolut gar nichts. Werde sie mir aber mal ansehen.

    Hier könnt ihr sehen, um welche Reihe es sich handelt.

    Liebe herzliche Grüße und einen tollen Wochenstart wünsche ich dir und euch anderen auch natürlich. :-)

    Würde mich sehr über Gegenbesuche freuen.

    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. "Geständnisse" habe ich zwar nie gelesen, aber im Indie-Kino gesehen, als es mal für wenige Vorstellungen nach Deutschland geschwappt ist. Eine unglaublich gute Geschichte, kann ich auch nur jedem empfehlen!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Durch das kommentieren werden neben deinen eingegeben Formulardaten weitere personenbezogene Daten(z.B. die IP-Adresse) an die Google-Server übermittelt. Näheres dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google