Montag, 16. April 2018

Montagsfrage



Hallo :)

Gestern war ich ziemlich lange wandern und habe viele Fotos gemacht. Gerade male ich nebenbei ein Portrait weiter, welches ich vorgestern angefangen habe. Es ist leider richtig anstrengend mit Bleistift zu zeichnen, wenn die Lichtverhältnisse nicht optimal sind.

Hast du ältere Buchausgaben im Regal? Wenn ja, welche/s sind/ist die/das mit dem ältesten Erscheinungsjahr?


Ich habe einige Märchenbücher aus den 50ern und 60ern in meinen Regal.
Am ältesten sind jedoch die Bücher, die schon im Besitz meiner Großeltern waren. Unter anderem ist es das Buch "Die kleine Chronik der Anna Magdalena Bach" von Estner Meynell(Auflage 23,1939).
Ansonsten habe ich jede Menge ältere Bücher über Pflanzen, Tiere und Kunst. Ich liebe es in ihnen zu blättern und Dinge nachzuschlagen. Sie sehen meiner Meinung nach viel schöner und edler aus als viele Bücher heutzutage, da die Buchrücken und Cover oft sehr schlicht gehalten waren.
Ich bin gerade am überlegen, was ich so an Klassikern habe. Zum Beispiel habe ich auch eine ältere Ausgabe von den Karl May Büchern.
Am liebsten sind mir von all den älteren Büchern die ganzen Märchen und Sagen Büchern. Aber ich glaube selbst unter den ganzen anderen Büchern müsste das von 1939 eins der ältesten sein.

Und was sind eure ältesten Bücher?

Ich werde denke ich einmal im Laufe des Tages die genauen Erscheinungsjahre der anderen Bücher nachgucken. Ich wünsche euch allen einen angenehmen Start in die Woche.

Liebe Grüße
Peanut

Kommentare:

  1. Hallo Peanut!

    Wow, 1934 ist echt alt! Darauf habe ich es nicht gebracht. Mein ältestes Buch ist von 1954 und verliert schon langsam die Seiten...

    Liebe Grüße,
    Rubine vom Kamingeflüster

    AntwortenLöschen
  2. Moin, Moin!

    Wahnsin, das sind echt schon alte Bücher, in meinem Regal ist das mit Abstand älteste aus dem Jahr 1991. Aber meine Mutter hat noch ein paar ältere Schätze bei sich liegen.
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen,

    wow da hast du ja einige sehr alte Schätzchen in deinem Regal, nicht schlecht =)

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.de/2018/04/montagsfrage_16.html

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Peanut,

    da haben sich ja ein paar alte Schätzchen bei Dir angesammelt. Geht mir ähnlich, dass ich ein paar ältere Werke von meinen Eltern habe, nur von meinen Großeltern sind die Bücher nicht mehr vorhanden...

    Viele liebe Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Peanut,
    meine ältesten Bücher stammen ebenfalls aus der Zeit meiner Großeltern, befinden sich aber (im Idelafall) noch im Besitz meiner Mutter. Als ich ausgezogen bin habe ich sie zurückgelassen und jetzt sind die ältesten Bücher, die ich habe aus den 50ern...allerdings habe ich diese erst vor kurzem gekauft.
    ;)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/2018/04/montagsfrage/

    AntwortenLöschen

Durch das kommentieren werden neben deinen eingegeben Formulardaten weitere personenbezogene Daten(z.B. die IP-Adresse) an die Google-Server übermittelt. Näheres dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google