Mittwoch, 16. Juli 2014

Abitur 2014

Tagchen! ♥

Endlich habe ich das Abitur geschafft (: Die letzten paar Jahre waren alles nur nicht leicht und ich hatte oft das Bedürfnis einfach aufzugeben. Viele private Dinge haben mich kontinuierlich beschäftigt und nur weil man auf dem zweiten Bildungsweg das Abitur macht haben die Lehrer nicht unbedingt Verständnis für so etwas. Das andere Problem ist dann auch noch die "unsichtbare" chronische Schmerzerkrankung, die mir nicht nur einmal einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht hatte. Kopfschmerzen hat in der Regel jeder einmal, aber für mich ist das mein Alltag: 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Und wie bei allen Dingen im Leben kann man nicht erwarten, dass man bei allen auf Verständnis stößt, geschweige denn Mitleid oder eine Sonderbehandlung. Aber alles in allem hat mich mein Notendurchschnitt doch positiv überrascht, da ich zugegebenermaßen kaum etwas für die Schule getan habe wegen der Krankheit und dem Stress. Mein Ziel war es irgendwie zu bestehen und das habe ich (: Wahrscheinlich hätte ich jetzt einen 1er-Schnitt, wenn ich mich einmal ein wenig angestrengt hätte, aber dafür hätte ich erst einmal eine Schmerztherapie gebraucht. Jedoch bestanden ist bestanden, egal welcher Schnitt ^_~ Und darauf kann ich stolz sein.

So ganz konkrete Pläne habe ich noch nicht für die Zukunft, aber momentan hoffe ich einfach an einer meiner Wunschunis angenommen zu werden. Mehr dazu werde ich berichten, wenn es dann endlich soweit ist.
Aber vorher steht noch der Untersuchungstermin im Krankenhaus an und ich hoffe einfach einmal, dass ich nach 7 Jahren warten endlich einmal eine stationäre Schmerztherapie bekomme.

Bis bald (:

Freitag, 11. Juli 2014

Seiten Challenge 2014 - Juli


  1.  Outrage von Arnaldur Indridason - 386 Seiten
  2. Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher - 283 Seiten 
  3. Full dark, no stars von Stephen King - 453 Seiten
  4. Der Vogelmann von Mo Hayder - 416 Seiten
  5. The fault in our stars - 316 Seiten
  6. Unheil von Wolfgang Hohlbein - 637 Seiten
  7. Never tell a lie Lügen können töten von Hallie Ephron - 352 Seiten
  8. Stadt aus Blut von Charlie Huston -320 Seiten
3163 Seiten von 15.000Seiten - 21%
durchschnittliche Seitenzahl: 395
momentan am lesen: -

must read: Du bist dran! von Charles Benoit

Dienstag, 8. Juli 2014

Haul

Hallo ♡
Heute war ich endlich in der Stadt shoppen. Eigentlich wollte ich gestern gehen, aber ich war viel zu fertig und wuetend(manche sollten ihre Jobwahl mal ueberdenken).




Zuerst war ich bei Newyorker Oberteile kaufen, da ich leider zwar Tshirts habe, aber nur eine handvoll fuer den Sommer. Zusaetzlich habe ich mir auch ein Bandeautop geholt :)
Da ich ziemlich lichtempfindlich bin und Sonnenallergie habe musste noch ein Hut her. Den Hut habe ich im Sale bei Tally Weijl erstanden. Ich wollte erst einen schwarzen, aber schwarz und Sonne vertraegt sich einfach nicht. Ich hab zwar noch einen anderen Hut, aber der ist gruen und passt nun einmal nicht zu allem.
Das Haarband ist von Claires :)
Und das USB Kabel vom Saturn. Mein Laptop ist leider schon etwas laenger kaputt und jegliches Reparaturprogramm findet keinen Fehler. Selbst mein geliebtes Knoppix hilft nicht, weshalb ich mir entweder einen neuen Laptop kaufen muss oder eine Festplatte. Da ich noch an bestimmte Daten kommen will und ich mein Kabel fuer die Festplattenumhuellung(?!) nicht mehr finde musste ein neues her.



Und hier einmal der neue und der alte Hut/Kappe oder was auch immer in Aktion. Denkt ihr ich sehe schon volljährig aus? Mir will das kaum einer glauben, dass ich schon 23 Jahre alt bin.

Demnächst kommen wahrscheinlich wieder mehr Blogposts :) Ich habe endlich das Abitur und auch in Sachen Schmerztherapie geht es vorwärts. Es ist zwar nur ein Untersuchungstermin im Krankenhaus, aber immer noch besser als gar nichts.

Bye