Mittwoch, 20. Dezember 2017

3D Origami - Eule

Guten Morgen :)

Heute gibt es wieder ein Tutorial zu den "Dreiecken" aus diesem Tutorial 🦉



Obwohl Eulen zu meinen Lieblingstieren gehören hatte ich mich bisher noch an keine heran gewagt. Jedoch hat sich das gestern geändert und herausgekommen ist dieses süße Tier. Da ich mich beim zuschneiden vertan hatte sind es ziemlich kleine Dreiecke geworden, aber das ist nicht weiter schlimm.

Ihr braucht:

  •  55 dunkelbraune Dreiecke
  • 28 hellbraune Dreiecke
  • 16 beige Dreiecke
  • 1 oranges Dreieck
  • Kleber
  • Material für die Augen(zum Beispiel Knöpfe, Moosgummi, Modelliermasse usw)
insgesamt handelt es sich hierbei um 100 Dreiecke, also ist es eine relativ kleine Figur.

Und hier ist unser Plan:


Wer noch nicht weiß wie man es steckt kann sich bei Weihnachtswichtel darüber schlau machen.
Hier bei dem Modell wird jede Reihe richtig herum gesteckt und ich habe den Kreis schon nach 2 Reihen schließen können. Da das Papier zu glatt ist musste ich jedes Mal einen Klecks Kleber verwenden. Wichtig bei dem Kleber ist, dass dieser nicht tropft und auch nicht zu flüssig ist!
Man kann auch kleine Dreiecke als Flügel an die Seiten stecken, jedoch finde ich das nicht so schön.

Bye

PS: Das Tutorial/die Bilder und Nachgebasteltes dürfen nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden! Das heißt nachgebastelte Produkte dürfen nicht zum Verkauf angeboten werden! Auch wenn sie leicht modifiziert werden(wie andere Nase, anderer Schal usw). Gerne könnt ihr diese Figur nachbasteln und Fotos davon hochladen. Ich würde mich über eine Verlinkung freuen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch das kommentieren werden neben deinen eingegeben Formulardaten weitere personenbezogene Daten(z.B. die IP-Adresse) an die Google-Server übermittelt. Näheres dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google