Sonntag, 3. April 2011

Spiel mit mir - bis zum Tod

Der eigentlich ungebetene Besuch verlässt das Zimmer, hinterlässt einen Haufen Elend und Fragen zurück. Sie hätten nicht kommen brauchen, zu genau wissen sie, dass auch ihr Bassist nahe einem Zusammenbruch ist. Sie können nicht helfen, wenn sie nicht wissen warum. Warum hat man Freunde, wenn man ihnen das wichtigste verschweigt? Es ist sinnlos, eine Bindung einzugehen, wenn man den anderen immer nur im Dunkeln tappen lässt. 

~
Guten Tag :)

Und noch ein Teaser. Die Geschichte ist schon älter, sie müsste von ungefähr Ende 2008 sein. Der letzte Satz ist mein voller Ernst. Eine Freundschaft kann nicht funktionieren, wenn man dem anderen nichts anvertraut.

Viele liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen