Sonntag, 4. März 2018

#78 Bücherregal - Busted(Kurzrezension)


Titel(Deutsch)Kalte Narben
Titel(Englisch)Busted
AutorKarin Slaughter
VerlagBlanvalet
GenreThriller
Seiten105 Seiten
Meine Bewertung
3,5/5

 Inhalt

Was passierte nach "Bittere Wunden"? Will Trent nimmt während einer Undercover Ermittlung die Identität des Ex-Häftlings Bill Black an, doch etwas geht schief und Will wird in eine Raubüberfall verwickelt. Schafft er es den Schuldigen zu finden?

Review 

Der Schreibstil ist angenehm und die Handlung ist spannend.
Da es sich um ein dünnes Buch handelt und nur ein Sequel ist, ist es auch ein sehr schneller Storyverlauf.
Es gibt viele überraschende Wendungen und ich habe mich gut unterhalten gefühlt.

Da es Teil einer Serie ist sollte man die anderen Bände vorher gelesen habe. Ohne diese fehlt einfach eine Menge Hintergrundwissen und das nimmt einem doch ganz schön die Freude beim Lesen wenn man nicht alles versteht.
Ich persönlich finde die längeren Bücher von der Autorin um Welten besser, da hier doch relativ viel an Details gespart wurde. Man kann sich zwar alles gut vorstellen, aber trotz allem fehlt der Story das gewisse etwas.
Teilweise erschien mir die Handlung zu gewollt und nicht plausibel genug, es schien fast so als würde etwas fehlen. Vielleicht wäre es hilfreich gewesen noch ein paar Seiten anzuhängen!
Für meinen Geschmack waren es einfach zu viele Charaktere und wahrscheinlich wäre es mit wenigern um einiges verständlicher gewesen. An manchen Stellen fiel es mir wirklich schwer den Überblick zu bewahren.



Fazit

Aufgrund der Themen ist es nichts für schwache Nerven. Man muss es nicht gelesen habe um das Buch "Bittere Wunden" zu verstehen. Beim ebook ist auch ein Ausschnitt aus einem anderen Buch von ihr drinnen, das heißt die eigentlich Story ist gar nicht so lang.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch das kommentieren werden neben deinen eingegeben Formulardaten weitere personenbezogene Daten(z.B. die IP-Adresse) an die Google-Server übermittelt. Näheres dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google