Sonntag, 8. April 2018

#88 Bücherregal - Tödliche Krähen


TitelTödliche Krähen
AutorDenny van Heynen
GenreHorror/Übernatürliche Thriller
Seiten68 Seiten
Meine Bewertung
4/5

 Inhalt

Tom Ryher ist Schriftsteller und beschließt aufgrund einer hartnäckigen Schreibblockade nach Arcane Island zu ziehen. Dort verliebt er sich in seinen Nachbarn Michael Hales. Zu spät merken die beiden, dass die Krähen auf den Feldern vor ihren Häusern eine Gefahr darstellen.

Review

Die Handlung ist spannend bis zum Schluss und in einem angenehm flüssigen Schreibstil verfasst wurden.
Mich hat das Buch gut unterhalten.
Das Cover ist passend zur Story und spiegelt die mystische Aura von Krähen wieder. Die Charaktere sind alle gut ausgearbeitet und vor allem Tom war mir sympathisch.

Ein einziges Manko hat der Kurzroman in meinen Augen: für so ein kleines Dort auf einer Insel hat es ganz schön viele Geschäfte.

Das Ende ist offenen und die Fortsetzung hiervon gibt es im Juni.

Fazit

Hierbei handelt es sich um einen LGBTQ+ Kurzroman.
Das Buch ist dünn und man hat es schnell durch gelesen, weshalb es wunderbar für zwischendurch ist. Ich habe auf jeden Fall Lust auf eine Fortsetzung bekommen.

Ich bedanke mich hiermit recht herzlichst bei Denny van Heynen für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplares über das Portal https://rezi-suche.de/

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch das kommentieren werden neben deinen eingegeben Formulardaten weitere personenbezogene Daten(z.B. die IP-Adresse) an die Google-Server übermittelt. Näheres dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google